Fort- und Weiterbildungen Frank Oleschko


Fortbildung


Dozent*in


Veranstalter


Zeitraum



Medienabhängigkeit- aktueller Forschungsstand und klinische Behandlungsmöglichkeiten


Prof.Dr.med. Thomas Hillemacher (MHH Hannover)


MHH Hannover

 

 


Mai 2017


Forschungsupdate und klinische Behandlungsmöglichkeiten


Prof.Dr.med.Dr.phil. Astrid Müller (MHH Hannover)

 


MHH Hannover

 

 


Mai 2017


Burn-out, Depressionen und Abhängigkeit - wenn der Alltag zur Belastung wird


Prof.Dr.med. Helge Frieling (MHH Hannover)

 


MHH Hannover

 

 


Mai 2017


Wie Botox das Gesicht der Psychatrie verändern könnte


Prof.Dr.med. Tillmann Krüger (MHH Hannover)


MHH Hannover

 


Mai 2017


Metakognitive Therapie - am Beispiel Depression

 

 


Dipl.-Psych.Dr.rer.biol.hum. Lotta Winter (MHH Hannover)


MHH Hannover

 

 

 


Mai 2017


Stress, Burn-out und Depression - Neuroimmunologische Zusammenhänge und Behandlungsmöglichkeiten

 


Prof.Dr.med. Georg Juckel Ärztlicher Direktor f. Psychiatrie und Psychotherapie der LWL.Universitätsklinik Bochum)


Oberberg Akademie

 

 

 

 

 


Oktober 2017


Medizinischer Einsatz von Cannabis - in Sicht der Psychiatrie


Dr.med.Thomas Poehlke FA für Psychiatrie (Münster

 


Oberberg Akademie

 

 


Januar 2018


Medizinischer Einsatz von Cannabis - in Sicht der Schmerztherapie

 

 


Prof.Dr.med. Christoph Maier LT Arzt für Schmerzmedizin (BG Uniklinikum Bergmannsheil Bochum)


Oberberg Akademie

 

 

 

 


Januar 2018


Psychologische Ersthilfe

Cornelia Hain

Thomas Seifert

Landesjugendring Niedersachsen e.V.

August 2018



MCT (Metakognitive Therapie) in der Behandlung der posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS)


Dr.rer.biol.hum.Dipl.-Psych. Lotta Winter (LT Psychologin Fachbereich Psychotherapie MHH Hannover)


MHH Hannover

 

 

 

 


Juni 2018


Mentalisierungsbasierte Gruppenpsychotherapie (MBTG)

 

 

 


Dipl. Psych. Peter Döring (Vors. des Lou Andreas-Salome´ Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Göttingen

 


MHH Hannover

 

 

 

 

 


März 2019


Transdiagnostische Verhaltenstherapie in Gruppen

 

 


Dr.phil.Dipl.-Psych. Valerija Sipos (LT Psychologin Uniklinikum Schleswig-Holstein)


MHH Hannover

 

 

 


März 2019


"Wenn Worte allein nicht reichen" - Kunsttherapeutische Interventionen in der Trauma Behandlung


Dr.phil. Udo Baer (Wissenschaftl. Leiter von "Therapie Kreativ" Duisburg)


Oberberg Akademie

 

 

 


Juni 2019


Scham, Schuld und Sucht Gesundheit in medizinischen und therapeutischen Berufen

 

 

 

 


Prof.Dr.med. Georg Juckel Ärztlicher Direktor f. Psychiatrie und Psychotherapie der LWL.Universitätsklinik Bochum)

 


Oberberg Akademie

 

 

 

 

 

 


November 2019


Scham, Schuld und Sucht Gesundheit in medizinischen und therapeutischen Berufen-

Interventionsprogramme der Ärztekammer Hamburg bei suchtkranken Ärzten


Dr.med. Klaus Beelmann (GF der Ärztekammer Hamburg)

 

 

 


Oberberg Akademie

 

 

 

 

 


November 2019


Scham, Schuld und Sucht Gesundheit in medizinischen und therapeutischen Berufen-

Suchterzeugende Substanzen/Nachweismöglichkeiten heute


Dr.rer.nat. Detlef Haase (Fachbereichleitung Toxologie Helios Kliniken Schwerin)

 

 


Oberberg Akademie

 

 

 

 

 


November 2019


Klinische und neurobiologische Aspekte des pathologischen Glücksspiels

 


Prof.Dr.med. Juckel

Ärztlicher Direktor der Ruhr Universitätsklinik Bochum


Akademie für med. Fortbildung Ärztekammer Westfalen-Lippe

 

 


Juni 2022


Update Psychokardiologie

 

 


Prof.Dr.med. Kai Kahl

GF Oberarzt der MHH

 


Akademie für med. Fortbildung Ärztekammer Westfalen-Lippe

 


Juni 2022


Aktuelle Entwicklung in der Suchtmedizin

 

 


PD Dr.med. Alexander Glahn

GF Oberarzt der MHH

 


Akademie für med. Fortbildung Ärztekammer Westfalen-Lippe

 

 


Juni 2022


Moderne Verfahren in der Depressionsbehandlung: Einsatz von Ketamin und rTMS

 


Dr.med. Hannes Horter

Chefarzt der Oberberg Fachklinik Weserbergland

 


Akademie für med. Fortbildung Ärztekammer Westfalen-Lippe

 

 


Juni 2022



Alle Veranstaltungen (bis auf Landesjugendring Niedersachsen) sind im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung der ÄKWL (Ärztekammer Westfalen-Lippe) mit Punkten (Kategorie A) anrechenbar.


13 Bewertungen aus 3 Portalen mit Sehr gut
13 Bewertungen aus 3 Portalen mit Sehr gut

Gestaltung:© 2015 All rights reserved 

seelenknoten

Frank Oleschko